Category

Unkategorisiert

Transnationale Initiative Kommunalpolitik sorgt für Austausch der Gemeindevertreter

Mehr als 30Kommunalpolitiker aus dem deutsch-luxemburgischen Grenzraum trafen sich Ende November in Nennig (Gemeinde Perl / Saarland) und tauschten sich zu Themen der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Ihrer Gemeinden aus. Als gute Nachbarn stellten die Bürgermeister von Perl (D) und Remich (L), Ralf Uhlenbruch und Jacques Sitz die vielfältigen Kooperationsprojekte ihrer beiden Gemeinden vor, seien es ganz...
Read More

Was macht der Nachbar denn mit seinem LEADER-Geld ?

Was haben die Nachbarn denn so spannendes mit seinem LEADER-Gelder gemacht? Das haben 20 LAG-Delegierte einer Tagesexkursion in die Nachbarschaftsregion Miselerland & Moselfranken gelernt. Sie erfuhren dabei viel Wissenswertes, was die Nachbarregion jenseit der Mosel und der Sauer mit ihren LEADER-Finanzen in ihrer Region und mit viel Engagement ihrer Menschen so alles auf den Weg...
Read More

LEADER Moselfranken ist für neue Förderperiode 2023 – 2029 anerkannt

Andy Becht, Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, überreichte in einem feierlichen Akt im Hambacher Schloss die Urkunde zur Anerkennung für die neue EU-Förderperiode 2023-2029 an die Verantwortlichen der LAG Moselfranken. Damit verbunden ist die Genehmigung der LEADER-Entwicklungsstrategie für die kommenden sieben Jahre, die Moselfranken gemeinsam mit seiner Nachbarregion Miselerland aus Luxemburg erarbeitet hat. Über die Bereitstellung...
Read More

Bürger gründen Energiekooperative im Kanton Remich

Acht engangierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Kanton Remich haben mit Unterstützung von LEADER Miselerland eine Energiekooperative gegründet. Somit gibt es im Miselerland nun 2 Energiekooperativen, je eine in jedem Kanton. Getreu dem Motto „Erneuerbare Energie in Hand der Bürgerschaft“ möchte die Energiekooperative Photovoltaik-Anlagen auf Dächern von kommunalen Gebäuden installieren und betreiben. Denn solch aufwändi­gen...
Read More

Iddienschmëtt Landtourismus: Ideen gesucht!

Ziel des interregionalen LEADER-Projektes „Landtourismus“ ist es, den Landtourismus in den Tourismusregionen Éislek, Guttland, Mëllerdall und Moselle zu fördern. Die landesweite Tourismusinitiative „Iddienschmëtt Landtourismus“ möchte deshalb zukünftige Existenzgründer, innovationsfreudige Unternehmer oder andere Organisationen aus der Tourismuswirtschaft und angrenzenden Branchen mit professionellen und kostenlosen Workshops dabei unterstützen, neue touristische Erlebnisangebote für den ländlichen Raum im Großherzogtum...
Read More

Touristiker aus dem europäischen Moseltal erkunden Terrassenmosel

Zu einer zweitägigen Exkursion an der Untermosel kamen mehr als 20 Touristiker aus dem französischen, luxemburgischen und deutschen Abschnitt des europäischen Moseltals zusammen. Sie besichtigten dort touristische Angebote inDieblich, Alken, Kobern-Gondorf, Winngen und Koblenz und tauschten sich mit örtlichen Akteuren aus. Allen Teilnehmenden wurde dabei bewusst, wie schön und touristisch attraktiv das untere Moseltal ist...
Read More

Startup Event Remich: Coworking Space bieten Startups viele Vorteile

Beim gut besuchten Startup Event der Stadt Remich informierte Thomas WALLRICH (LEADER Miselerland)  über die Vorteile von Coworking Spaces als Inkubatoren für junge Existenzgründerinnen und Existenzgründer. Denn Coworking Spaces bieten attraktiv ausgestattete Räumlichkeiten zu günstigen Preisen, flexible Buchungsmöglichkeit je nach Arbeitsauftrag / Projektstand / Unternehmensphase, einen schnellen Kontakt zu anderen Kreativen / Startups / Unternehmern...
Read More

Bürger gründen Energiekooperative im Kanton Grevenmacher

Sieben engangierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Kanton Grevenmacher haben mit Unterstützung von LEADER Miselerland eine Energiekooperative gegründet. Getreu dem Motto „Erneuerbare Energie in Hand der Bürgerschaft“ möchte die Energiekooperative Photovoltaik-Anlagen auf Dächern von kommunalen Gebäuden installieren und betreiben. Denn solch aufwändi­gen Projekte können vom Einzelnen vor Ort nicht gestemmt werden. Gemeinsam aber können Mit­glieder...
Read More

NoperTrip lockt Europafans aus der Nachbarschaftsregion nach Schengen

Eine abwechslungsreiche und informative Studienreise unternahmen gut 20 Bürger aus der Nachbarschaftsregion zur Wiege des grenzenlosen Europas. Denn in Schengen, dem kleinen Luxemburger Winzerdorf an der Mosel direkt im Dreiländereck, wurde am 14.Juni 1985 ein großes Kapitel europäischer Geschichte geschrieben. Zwischen den Regierungen der Staaten der Benelux-Union, der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik wurde...
Read More

NoperTrip nach Toul zeigt, wie regionale Lebensmittel in Wert gesetzt werden

25 Teilnehmende aus Luxemburg und aus Deutschland nahmen an einer Fachexkursion nach Toul (Frankreich) im Rahmen des LEADER-Projektes „NoperTrips“ teil, bei der es um die Besichtigung innovativer Projekte und den Erfahrungsaustausch zum Thema „Lokale Wertschöpfung für regionale Lebensmittel  im Pays Terres de Lorraine“ ging. Gastgeber war der Pays Terres de Lorraine : eine regionale Kooperationsstruktur...
Read More
1 2 3 18
X