Bürger gründen Energiekooperative im Kanton Remich

Acht engangierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Kanton Remich haben mit Unterstützung von LEADER Miselerland eine Energiekooperative gegründet. Somit gibt es im Miselerland nun 2 Energiekooperativen, je eine in jedem Kanton.

Getreu dem Motto „Erneuerbare Energie in Hand der Bürgerschaft“ möchte die Energiekooperative Photovoltaik-Anlagen auf Dächern von kommunalen Gebäuden installieren und betreiben. Denn solch aufwändi­gen Projekte können vom Einzelnen vor Ort nicht gestemmt werden. Gemeinsam aber können Mit­glieder einer Kooperative durch gemeinschaftliche Photovoltaikanlagen die Energiewende wirksam voran treiben, regionale Kreisläufe schließen und Wertschöpfung in der Region halten.

Demnächst wird die Kooperative öffentliche Informationsveranstaltungen durchführen, um weitere Mitstreiter und Kooperateure zu gewinnen. Diese „Energiebürger“ können eine zentrale Säule einer erneuerbaren, regionalen und unabhängigen Energieversorgung sein.

X