Stellenangebot: ProjektkoordinatorIn für Landtourismus

Der Regionale Tourismusverband ORT Région Moselle Luxembourgeoise asbl mit Sitz in Bech-Kleinmacher sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgende Stelle zu besetzen:

KOORDINATOR (M/W/D) FÜR DAS LEADER-PROJEKT „LANDTOURISMUS IN LUXEMBURG“ – CDD (24 Monate – 20 Std/Woche)

 

📌 Informationen zum Projekt: Der Tourismus im Großherzogtum hat sich zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig entwickelt, der maßgeblich zu Einkommen, Beschäftigung und regionaler Entwicklung beiträgt. Durch die Vielfalt der Luxemburgischen Regionen und qualitativ hochwertige Angebote trägt der Tourismus auch zum Nation Branding bei. Der Landtourismus umfasst alle touristischen Aktivitäten in den ruralen Destinationen Éislek, Regioun Mëllerdall, Moselle und Guttland; wobei jede Tourismusregion ihre eigenen thematischen Schwerpunkte hat. Der ländliche Tourismus in Luxemburg ist gekennzeichnet durch komplexe Zusammenhänge, zum einen durch die naturräumlichen, sozioökonomischen und -kulturellen Gegebenheiten sowie zum anderen, durch die Entwicklungen auf dem gesamten Tourismusmarkt. Diese bestimmen maßgeblich die Chancen des Landtourismus als alternative Erwerbs- und Einkommensquelle. Für den ländlichen Tourismus in Luxemburg gilt es, die Chancen zu nutzen und die Herausforderungen zu meistern, die die aktuellen Trends im Tourismus aber auch in der Gesellschaft im Allgemeinen bieten.

📌 Ihre Aufgaben:

  • Leitung und aktive Mitgestaltung des nationalen LEADER-Projektes „Landtourismus“ mit folgenden Bausteinen:
    •  Studie zu Wirtschaftskraft & Entwicklungspotenzialen des Landtourismus auf nationaler Ebene
    • Innovationscoaching für Akteure im Landtourismus
    •  Workshops für Anbieter-Vereinigungen des Landtourismus
    •  Erfahrungsaustausch mit erfolgreichen Regionen im Ausland
    •  Entwicklung einer Toolbox für Existenzgründer sowie einer einheitlichen Gästemappe für die bestehenden Betriebe im Landtourismus
  •  Sensibilisierung und professionelle Begleitung der örtlichen, regionalen und nationalen Akteure des Landtourismus
  • Zeitgemäße Angebotsgestaltung und -Kommunikation im Landtourismus
  • Initiierung und Moderation von Netzwerktreffen und Workshops
  •  Zusammenarbeit mit regionalen, nationalen und internationalen Partnern

 

📌Ihr Profil :

  • Bachelor-Abschluss in einem relevanten Bereich (z.B. Tourismus-/Freizeitmanagement, Landesplanung, Geografie) oder vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse/Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Koordinations- und Organisationstalent
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kontaktbereitschaft und sehr gute Präsentationsfähigkeit • Strukturierte, zielgerichtete und eigenverantwortliche Arbeitsweise • Kreativität und Flexibilität
  • Kenntnisse der aktuellen Tendenzen im Tourismus, speziell im ländlichen Raum
  • Kenntnisse der verschiedenen ländlichen Regionen im Großherzogtum sind von Vorteil
  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Französisch fließend in Wort und Schrift, Luxemburgisch ist von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Führerschein Klasse B sowie Bereitschaft, das Privatfahrzeug auch für berufliche Zwecke einzusetzen

 

Bitte senden Sie bis zum 15. Juni 2021 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • rezenter Auszug aus dem Strafregister mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an folgende Adresse: n.neiers(at)visitmoselle.lu

Die ausführliche Beschreibung des LEADER-Projektes „Landtourismus“  finden Sie hier.

 

 

X