Energiekooperative soll im Miselelerland entstehen

LEADER Miselerland hat in enger Zusammenarbeit mit den Klimaberatern der Kommunen ein innovatives LEADER-Projekt lanciert, bei dem nach dem guten Vorbild einiger anderer Regionen eine Energie­kooperative für das Miselerland gegründet und ins Laufen gebracht werden soll.

Die Kooperative soll möglichst viele Bürger als Mitglieder gewinnen und mit dem Geld der Mitglieder sollen Fotovoltaik-Anlagen auf Dächern öffentlicher Gebäude der Miselerland-Gemeinden errichtet und betrieben werden.

Solch aufwändi­ge Projekte können vom Einzelnen vor Ort nicht gestemmt werden. Gemeinsam aber können Mit­glieder einer Kooperative zusammen mit engagierten Kommunen durch gemein­schaft­liche Fotovoltaikanlagen die Energiewende wirksam vorantreiben, regionale Kreisläufe schließen und Wertschöpfung in der Region halten.

Da den Kommunen eine zentrale Rolle bei diesem Projekt zukommt, hat LEADER Miselerland am 11. Mai 2021 für die Gemeindevertreter eine virtuelle Informationsversammlung organisiert und dort über die geplanten Schritte informiert. In einem informativen und motivierenden Vortrag hat Paul Kauthen vom Energiepark Réiden über Ziele der Kooperative und die konkreten Schritte zu ihrer Gründung dargestellt.

Die Präsentatioun von Paul Kauthen finden sie hier: Download

X