„Kultur fir jiddereen“: 5. Aufruf für Mini-Projekte im Miselerland gestartet

Reichen Sie Ihre Idee für ein kleines Kulturprojekt im Miselerland ein: Wir können Sie finanziell unterstützen!

Was möchten wir unterstützen und fördern?

Der Groupe d’Action Locale LEADER Miselerland möchte kulturelle Aktivitäten und kulturelle Angebote im Miseler­land fördern – sofern sie neuartig und innovativ für unsere Region sind und sofern sie die örtliche Bevölkerung, kleine Vereine oder regionale Initiativen einbeziehen.

Möglich sind Miniprojekte rund um Kulturangebote, von Kulturschaffenden, zur Kultur­geschichte, in und über die Kulturlandschaft, zur regionalen Identität, für soziokulturelle Vielfalt, zum Inter­kulturelles und Inter­generationelles Lernen, für Brauchtum und Kulturerbe, im Kultur­tourismus, oder ähnliches.

Ihre Kreativität und Ihr Mut zur Innovation sind bei diesen Projektideen gefragt.

An wen richtet sich unser Aufruf?

Der GAL LEADER Miselerland setzt dabei besonders auf finanziell kleinere, aber innovative Miniprojekte von lokalen oder regionalen Akteuren und Vereinen mit viel ehren­amtlichem Engagement und / oder mit gemeinnützigem Charakter, aber ohne großen Verwaltungs­apparat.

Wie können wir fördern?

In diesem 5. Aufruf stehen insgesamt 15.074,08 € bereit. Damit kann der GAL LEADER Miseler­land mindestens 5 Miniprojekte mit einem Betrag von maximal 3.000 € unterstützen.

Nur die besten Ideen erhalten eine Förderung. Die Förderung kann bis zu 100% der Kosten betragen.

Welche Termine gibt’s?

Ihr Projekt reichen Sie beim LEADER-Büro Miselerland bitte schriftlich bis spätestens 20. Juni 2020 ein.

Welche Projekte gefördert werden, entscheidet der GAL LEADER Miselerland in seiner nächsten Sitzung (vermutlich am 6. Julil 2020) nach Sichtung aller eingegangenen Projektmeldungen.

Übrigens plant der GAL LEADER Miselerland ähnliche Aufrufe für Miniprojekte im Herbst 2020 und im Jahr 2021.

Wo finden Sie nähere Informationen?

Damit Sie wissen, was wir fördern möchten (und was wir nicht fördern), wie die Auswahl der Miniprojekte erfolgt und was wir von Ihnen benötigen, damit wir Ihr Miniprojekt unterstützen können, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Dokumente zu lesen:

Gerne können Sie sich auch an die Mitarbeiter im LEADER-Büro Miselerland wenden:

Das Team in unserem LEADER-Büro, Melanie Zeimetz und Thomas Wallrich,  hilft Ihnen gerne weiter.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Kandidatur und freuen uns auf viele gute Ideen aus und für das Miselerland!

Ihr Marc Weyer (Präsident der Groupe d’Action Locale LEADER Miselerland)

X