Lëtzebuerger Wäibaudag digital

Angepasst an die sanitäre Situation hat der Luxemburger Winzerverband die 13. Ausgabe seines jährlich stattfindenden Luxemburger Weinbautags erstmals im digitalen Format realisiert.

In Anwesenheit von Weinbauminister Romain Schneider eröffnete Marc Weyer, Präsident des Luxemburger Winzerverbandes, die digitale Konferenz.

Neben der Entwicklung der gemeinsamen Agrarpolitik stand das Thema der Digitalisierung im Mittelpunkt. Anschließend wurden weinbauliche Themen von internationalen Wissenschaftlern und nationalen Experten diskutiert. Ein Augenmerk lag dabei auf der Bewässerung von Junganlagen und Förderprogrammen. Die Veranstalter erläuterten die Auswirkungen von COVID-19 auf den Weinabsatz. Abschließend wurden die LEADER Projekte „Weinverkauf in der Großregion“ und „Via Mosel“ im Bereich Weinverkauf und Tourismus vorgestellt.

Die Videos zu den Vorträgen finden Sie hier : Learn More

 

 

X