Nitteler Fels ein Leuchtpunkt der Biodiversität

Im Zuge der Initiative „Lebendige Moselweinberge“ wurde die imposante Kalkformation Nitteler Fels hoch über dem Moseltal vom rheinland-pfälzischen Staatssekretär im Weinbau- und Wirtschaftsministerium, Andy Becht, als ein Leuchtpunkt der biologischen Vielfalt ausgezeichnet. Eine Informationstafel und ein „Lebensturm“ informieren vor Ort über das Zusammenspiel von Weinbau und Naturschutz.

Link: https://www.lebendige-moselweinberge.de/leuchtpunkte.html

X